Gemeinde Glandorf · Münsterstr. 11 · 49219 Glandorf · Telefon: (05426) 9499-0

Gemeinde Glandorf  · Telefon: (05426) 9499-0

Landtagswahl 2017

Wahl zum 18. Niedersächsischen Landtag am 15.10.2017

Als gewählte Vertretung des Volkes ist der Landtag das oberste Verfassungsorgan des Landes Niedersachsen. Er verabschiedet Landesgesetze, beschließt den Landeshaushalt und wählt die Ministerpräsidentin oder den Ministerpräsidenten. Außerdem wirkt der Landtag an der Regierungsbildung mit und kontrolliert die Landesregierung.

Am 15.10.2017 fand die letzte Landtagswahl in Niedersachsen statt. Dieser Termin wurde von der Niedersächsischen Landesregierung am 21.08.2017 bestimmt. Der ursprünglich festgelegte Termin 14.01.2018 wurde aufgehoben.

Die Bestimmung des Wahltermins 15.10.2017 für die Wahl zum 18. Niedersächsischen Landtag beruht auf Artikel 9 Abs. 2, 2. Alternative der Niedersächsischen Verfassung. Da der Niedersächsische Landtag am 21.08.2017 seine Auflösung beschlossen hatte, war binnen zwei Monaten die Landtagswahl durchzuführen.

Weitere Informationen finden Sie auch im Internet-Auftritt der Niedersächsischen Landeswahlleiterin.

Wahlergebnisse der Landtagswahl 2017:

Wahlergebnisse in Glandorf
Wahlergebnisse Landkreis Osnabrück - Land
Wahlergebnisse der umliegenden Wahlkreise

zurück

Auf einen Klick

Ihr direkter Draht zu allen Angeboten der Gemeinde, zu Ansprechpartnern, Terminen und Veranstaltungen.