Gemeinde Glandorf · Münsterstr. 11 · 49219 Glandorf · Telefon: (05426) 9499-0

Gemeinde Glandorf  · Telefon: (05426) 9499-0

Erklärung der Bürgermeisterin zur Corona-Krise

Mittwoch, 16 Dezember 2020 10:00
BGM Dr. M. Heuvelmann
BGM Dr. M. Heuvelmann

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

ein neues Jahr hat begonnen:

               2021 ist ein Jahr der Hoffnung!

Ich wünsche Ihnen und Ihren Lieben ALLES Gute!

Wir sind immer noch im Lockdown und es sieht so aus, als könnten wir diesen im Januar noch nicht verlassen. Leider.

Trotz unserer Einschränkungen sind die Infektionszahlen (fast) überall in Deutschland immer noch hoch, zu hoch. In Glandorf sind die Zahlen gesunken. Fast täglich gibt es aber auch hier neue nachgewiesene Infektionen. Leider können wir uns noch nicht entspannt zurücklehnen.  

Täglich sterben immer noch mehrere Hundert Menschen an und mit Covid 19 in Deutschland.

Unser Gesundheitssystem ist an seiner Belastungsgrenze angekommen.

Dies gilt auch für viele Familien, die bei der Kinderbetreuung täglich vor neue Herausforderungen gestellt werden.  

Deshalb bitte ich Sie weiterhin: Reduzieren Sie Ihre Kontakte nicht nur im Rahmen der vorgegebenen Anordnungen, sondern auch von sich aus auf ein absolutes Minimum!

Die ersten Impfungen im Landkreis haben bereits stattgefunden. Das ist Anlass zur Hoffnung, dass die Pandemie ein Ende hat. Wünschenswert ist auf jeden Fall, dass sich möglichst viele impfen lassen. geimpft werden. Gewöhnlich gehöre ich eher zu den medizinkritischen Menschen, aber auch ich werde mich impfen lassen, wenn ich an der Reihe bin.

Ihnen und Euch allen wünsche ich Kraft, Geduld, Ausdauer, Humor, Kreativität, Gelassenheit und Gesundheit! Es werden bessere Zeiten kommen – wirtschaftlich, zwischenmenschlich, allgemein. Und ja, wir werden auch wieder gemeinsam feiern und lachen können – leider wissen wir nur noch nicht, wann.

Mit herzlichem und optimistischem Gruß

Ihre/Eure Bürgermeisterin

      Dr. Magdalene Heuvelmann

zurück