Barrierefreie Version


Guten Tag und herzlich willkommen bei der Gemeinde Glandorf!

Als Bürgerin oder Bürger von Glandorf finden Sie auf unserer Webseite viele aktuelle Informationen rund ums Rathaus und zum Gemeindeleben. Sollten Sie hier irgendetwas vermissen, nehmen wir gerne Ihre Anregungen entgegen.

Unseren Gästen können wir versichern: Glandorf ist einen Besuch wert! Unsere Webseite kann Ihnen als erste Orientierung in unserem vielfältigen Angebot dienen. Ganz nach Ihren Bedürfnissen können Sie bei uns vor Ort in Ruhe entspannen, sei es auf ausgedehnten Spaziergängen in der wunderschönen Natur oder mit dem Fahrrad auf einem gut ausgeschilderten Radwegenetz, bei diversen sportlichen Aktivitäten oder einfach beim Genuss unserer Gastronomie. Darüber hinaus bietet sich Glandorf aufgrund seiner zentralen Lage als Ausgangspunkt für Ausflüge in den nahegelegenen Teutoburger Wald und ins Wiehengebirge, in die umliegenden Kurorte Bad Iburg, Bad Laer und Bad Rothenfelde, in die Reiterstadt Warendorf und den Wallfahrtsort Telgte ebenso an wie für einen Besuch in den Friedensstädten Münster und Osnabrück.

Lassen Sie sich überraschen - „Glandorf bewegt“. Sie sind uns herzlich willkommen!

Dr. Magdalene Heuvelmann
Bürgermeisterin

Informationen aus Glandorf

Glandorf auf historischen Landkarten Am 21.11.2014 öffnet die Ausstellung historischer Landkarten ihre Pforten. Im Hause Krützkamp werden sehenswerte Originale, Faksimile und Neudrucke gezeigt, die uns die Geschichte der Kartographie des Osnabrücker Landes sowie Westfalens mit dem Focus auf Glandorf näher bringen. Ein Kernstück der Sammlung ist die erste Landesaufnahme des Glandorfer Ortsgebietes von 1788 nach Wilhlem Du Plat.

Das Hallen-Garten-Bad informiert: In den Herbstferien ist das Hallen-Garten-Bad durchgehend geöffnet. Das Ferienprogramm können Sie...

Hallen-Garten-Bad ab 27.09. wieder geöffnet! Aufgrund des Verlaufes der Sanierungsarbeiten kann das Hallen-Garten-Bad bereits ab kommenden Samstag, 27.09.2014 – somit ein Woche früher als geplant – wieder für den Badebetrieb freigegeben werden.

Demos zum Erhalt des Dissener Krankenhauses Der Förderverein Albertine und die Stadt Dissen aTW, vertreten durch den Bürgermeister Hartmut Nümann, kämpfen weiterhin um den Erhalt des Krankenhauses und richten einen ganz herzlichen und dringenden Appell an Sie, uns bei verschiedenen Aktionen tatkräftig zu unterstützen.

Umfrage zur Breitbandversorgung Der Landkreis Osnabrück treibt die flächendeckende Erschließung mit schnellerem Internet voran. Ziel ist es, für die Bevölkerung und die Unternehmen bis zum Jahr 2018 eine flächendeckende Versorgun...

Amtliche Bekanntmachungen: Hier finden Sie die aktuellen amtlichen Bekanntmachungen der Gemeinde Glandorf: .

Der Maimarkt zeigt, was Glandorf leisten kann! Am 10. und 11. Mai 2014 ist wieder wie alle zwei Jahre Maimarktzeit in Glandorf. 30 örtliche Aussteller aus Handel und Handwerk präsentieren sich im Messezelt am Parkring.

Glandorf ist Ziel für Old- und Youngtimer Der Sonntag ist ab 13 Uhr verkaufsoffen, um acht Uhr morgens beginnt ein Floh- und Trödelmarkt in der Münsterstraße. Von 10 bis 18 Uhr gibt es dann fahrende Schmuckstücke vergangener Jahrzehnte zu bewundern: Beim Old- und Youngtimer-Treffen werden etwa 200 Fahrzeuge zum „rollenden Museum“, so Jürgen Bott von den Youngtimerfreunden.

Hinweise zur Europa- u. Bürgermeisterwahl Wahlen sind die Grundlage der Demokratie, denn sie bieten die Möglichkeit, sich aktiv an der politischen Willensbildung zu beteiligen. Sie sind die wichtigste Form der aktiven Teilnahme des Bürgers am politischen Leben. Nur als aktive Wähler legitimieren Sie Kandidaten und Parteien, für Sie sachlich und zeitlich begrenzt politische Entscheidungen zu treffen. Nutzen Sie Ihre Stimmen, in dem Sie am Wahlsonntag Ihr Wahlrecht ausüben.! Die Wahlen dauern von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr.

7. Änderung des Flächennutzungsplanes Der Rat der Gemeinde Glandorf hat in seiner Sitzung am 01.10.2013 die Aufstellung der 7. Änderung des Flächennutzungsplans beschlossen, um die vorbereitende Bauleitplanung gemäß § 1 Abs. 4 BauGB an die übergeordneten Ziele der Raumordnung anzupassen. Vor dem Hintergrund, der Windenergie im Gemeindegebiet substanziell mehr Raum geben zu können, verfolgt die Gemeinde Glandorf mit der Aufstellung der 7. Flächennutzungsplan folgende Ziele

Seite drucken