Gemeinde Glandorf · Münsterstr. 11 · 49219 Glandorf · Telefon: (05426) 9499-0

Gemeinde Glandorf  · Telefon: (05426) 9499-0

Aktuelle Meldungen

Willkommen bei der Pressestelle der Gemeinde Glandorf. Wir informieren tagesaktuell und umfassend. Sie sind Journalist und haben Fragen zu Glandorf oder der Arbeit der Gemeindeverwaltung? Dann melden Sie sich gerne bei uns. Wir freuen uns auf Ihre Anliegen.


FRAU. MACHT. POLITIK.

02.06.2021

Nachdem einige Veranstaltungen und geplante Aktionen zu diesem Thema pandemiebedingt leider nicht umgesetzt werden konnten, haben die Ratsfrauen (inklusive Bürgermeisterin) entschieden, sich nicht unterkriegen zu lassen. Für nahezu alle Themenbereiche ist es wichtig, dass (noch) mehr Frauen das Wort ergreifen und dass sie Gehör finden. Die Glandorfer Lokalpolitikerinnen aller Fraktionen laden alle interessierten Frauen herzlich zum Gespräch, Erfahrungsaustausch und lockeren Beisammensein am

           Mittwoch, den 23. Juni 2021, um 20 Uhr in die Aula der Ludwig Windthorst-Schule

ein! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. (Die Aula dürfte groß genug sein, dass die Abstandsregeln etc. gewahrt werden können.)


Bürgerbegehren / Bürgerentscheid zum Thieplatz-Umbau

21.05.2021

Der Verwaltungsausschuss der Gemeinde Glandorf hat in seiner Sitzung am 12.05.2021 das Bürgerbegehren für zulässig erklärt und als Datum für den nun durchzuführenden Bürgerentscheid Sonntag, den 4. Juli 2021, festgelegt.

Vor diesem Hintergrund informiert die Gemeinde ihre Bürgerinnen und Bürger zum Bürgerentscheid.


Glandorf-Gutschein

28.04.2021

Der Glandorf-Gutschein soll als aktive Wirtschaftsförderung für die von der Corona-Pandemie betroffenen Gewerbebetriebe in der Gemeinde Glandorf gelten. Durch ihn sollen Corona-Folgen teilweise abgefedert und die Bürgerinnen und Bürger zum „Kaufen vor Ort“ angeregt werden. Nach dem Motto „Glandorf bewegt“ soll das mittelfristige Ziel „Wer einen lebendigen Ortskern möchte, muss auch vor Ort kaufen“ thematisiert werden.

 

Grundprinzip des Glandorf-Gutscheines

Die Gemeinde Glandorf verkauft insgesamt 2.000 Glandorf-Gutscheine zu einem Stückpreis von 20 €. Die durchnummerierten Gutscheine können in allen teilnehmenden Gewerbebetrieben in der Gemeinde Glandorf eingelöst werden. Die Gemeinde Glandorf bezuschusst den Gutschein mit 5 €, sodass der Einkaufswert bei 25 € je Gutschein liegt. (Ausgeschlossen sind überregionale Ketten wie Lidl, Aldi, Combi etc.)


Corona-Schnelltest in Apotheken

26.04.2021

Die Adler-Apotheke und die Johannis-Apotheke in Glandorf führen Schnelltests nach Terminvereinbarung durch.

Adler-Apotheke, Münsterstraße 17, 49219 Glandorf, Tel.: 05426-94710

Johannis-Apotheke, Münsterstraße 7, 49219 Glandorf, Tel.: 05426-2012

 

Unter anderem ist es mögich Schnelltests im Schnelltestzentrum in Bad Laer durchzuführen. Vereinbaren Sie über folgenden Link einen Termin: https://www.terminland.de/malteser-testzentrum/

 


Bürgerbus - Fahrbetrieb bleibt weiterhin eingestellt

22.04.2021

Der Fahrbetrieb des Bürbus Lienen-Glandorf e. V. bleibt bis Ende Mai 2021 eingestellt. Aktuelle Informationen entnehmen Sie bitte der Homepage des Vereins:

 

Bürgerbus - Fahrbetrieb weiterhin eingestellt

08.04.2021

Der Bürgerbus wird entsprechend des verlängerten Lockdowns der Bundesregierung und der Länder bis zum 18.04.2021 nicht fahren.


Ausgangssperre

31.03.2021

In Stadt und Landkreis Osnabrück gilt ab Mittwoch, eine Ausgangssperre zwischen 21 und 5 Uhr.


Bürgerbegehren – Faktencheck

27.03.2021

Liebe Bürgerinnen und Bürger Glandorfs,

am 19. Februar 2021 ist mir als Bürgermeisterin ein Bürgerbegehren angezeigt worden. Nach rechtlicher Vorprüfung durch die Verwaltung hat der Verwaltungsausschuss am 25.03.21 festgestellt, dass das Verfahren, so ein Bürgerbegehren auf den Weg zu bringen – formal betrachtet – zulässig ist. Da ich vielfach angesprochen wurde, möchte ich Sie/Euch in diesem Zusammenhang über Fakten und Hintergründe informieren.


Frau. Macht. Politik.

22.03.2021

Liebe Glandorferinnen und Glandorfer,

Frauen stellen etwa die Hälfte der Menschheit. Sie stehen mitten im Leben, sind schön, herzlich, redegewandt und klug. Seit 1918 dürfen sie in Deutschland wählen und gewählt werden.


Corona-Pandemie: Osterfeuer auch in diesem Jahr nicht möglich

21.03.2021

Aufgrund der Corona-Pandemie dürfen in der Gemeinde Glandorf auch in diesem Jahr keine Osterfeuer abgebrannt werden.

Angesichts der aktuellen Entwicklung mit steigenden Inzidenzwerten ist nicht absehbar, dass über die Osterfeiertage Lockerungen in Kraft treten, die ein Abbrennen von Osterfeuern möglich machen.

Es sollte daher kein Baum- und Strauchschnitt zu Osterfeuern aufgeschichtet werden, da dieser voraussichtlich wieder abgetragen werden muss. Mögliche anfallende Grünabfälle können aber wie gewohnt über die Grünplätze der AWIGO entsorgt werden.
Es wird auch nicht möglich sein, nachträglich Osterfeuer abzubrennen. Ausnahmegenehmigungen werden seitens des Landkreises Osnabrück nicht erteilt.
Das unzulässige Verbrennen von pflanzlichen Abfällen stellt eine Ordnungswidrigkeit dar und kann mit einer Geldbuße geahndet werden.

Seite 2 von 9

Pressekontakt

Gisela Uhlenhake
Gisela Uhlenhake
  • Telefon: (05426) 9499-21
Anja Pille
  • Telefon: (05426) 9499-20

Auf einen Klick

Ihr direkter Draht zu allen Angeboten der Gemeinde, zu Ansprechpartnern, Terminen und Veranstaltungen.