Gemeinde Glandorf · Münsterstr. 11 · 49219 Glandorf · Telefon: (05426) 9499-0

Gemeinde Glandorf  · Telefon: (05426) 9499-0

Aktuelle Meldungen

Willkommen bei der Pressestelle der Gemeinde Glandorf. Wir informieren tagesaktuell und umfassend. Sie sind Journalist und haben Fragen zu Glandorf oder der Arbeit der Gemeindeverwaltung? Dann melden Sie sich gerne bei uns. Wir freuen uns auf Ihre Anliegen.


Am Sonntag um 10:30 Uhr feiert die Ev.-luth. Kirchengemeinde Bad Laer - Glandorf ihren öffentlichen Gottesdienst unter den geltenden Abstands- und Hygiene-Bedingungen. Sie sind herzlich eingeladen. Geben Sie den Gottesdienstablauf auch gerne an Menschen weiter, die keinen Internetzugang haben oder spielen Sie ihnen die Andacht im MP3-Format vor.


Am Sonntag um 10:30 Uhr feiert die Ev.-luth. Kirchengemeinde Bad Laer - Glandorf ihren öffentlichen Gottesdienst unter den geltenden Abstands- und Hygiene-Bedingungen. Sie sind herzlich eingeladen. Geben Sie den Gottesdienstablauf auch gerne an Menschen weiter, die keinen Internetzugang haben oder hören Sie sich die eingesprochene Lesung von Pastor Stephan Jannasch und Predigt von Iris Neßler an.


Die Firma WPOS GmbH & Co. KG hat einen Antrag zur Errichtung und zum Betrieb von zwei Windenergieanlagen vorgelegt. Die Anlagen sollen auf den Grundstücken Gemarkung Ostbevern errichtet werden. Unser Bauamt ermöglicht eine Einsichtnahme in die Unterlagen vom 15.06.2020 bis einschließlich 14.07.2020.


Liebe Bürgerinnen und Bürger, liebe Besucher,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Coronavirus können wir das Rathaus leider nicht normal öffnen.


Im Rahmen der vom Land Niedersachsen angeordneten Reihenuntersuchungen in Schlacht- und Zerlegebetrieben mit Werksvertragsarbeitern sind zwei Mitarbeiter eines Zerlegebetriebs in Glandorf positiv getestet worden. Einzelheiten entnehmen Sie bitte der Pressemitteilung des Landkreises Osnabrück.



Liebe Bürgerinnen und Bürger,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Coronavirus ist der Besucherverkehr im Rathaus Glandorf weiterhin nur sehr eingeschränkt möglich.

Die derzeitigen Einschränkungen dienen dazu, Infektionsketten zu unterbrechen und die öffentliche Verwaltung dauerarbeitsfähig zu erhalten.

Eine persönliche Vorsprache ist möglich. Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit uns.

In allen Angelegenheiten kontaktieren Sie Ihre AnsprechpartnerIn bitte direkt per Telefon oder E-Mail https://www.glandorf.de/rathaus-politik/rathaus. Dann können Sie das weitere Vorgehen absprechen.

Wir bitten um Ihr Verständnis!


Die Dreifaltigkeitskirche  ist unter den geltenden Abstands- und Hygiene-Bedingungen für einen öffentlichen Gottesdienst vorbereitet.
Um 10:30 Uhr am Sonntag wird Pfingsten gefeiert. Es sind 25 Pflätze vorhanden, es gibt keine Voranmeldung. Am Pfingstmontag, den 1. Juni wird der 10. ökumenischen Pfingstmontag-Gottesdienst auf den Schulhof der Ludwig-Windhorst-Schule in Glandorf gefeiert. Aufgrund der Corona-Regeln der Pfarrei war dafür eine Voranmeldung nötig.


Liebe Kinder und Jugendliche,

seit dem 25.05.2020 ist das HALVI wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten für Euch geöffnet. Wir freuen uns auf Euren Besuch.


Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

nach nunmehr mehr als zwei Monaten in der Corona-Krise genießen wir alle die möglich gewordenen Lockerungen. In den letzten Tagen (beim Schreiben des Grußwortes ist es Mitte Mai) hörte ich häufig: „Glandorf ist coronafrei!“ Leider stimmt diese Aussage nicht, zumindest können wir uns dessen nicht sicher sein. Das Virus ist tückisch. Manche bemerken gar nicht, dass sie es in sich tragen, und trotzdem können sie andere anstecken.


Die Pfarreiengemeinschaft Glandorf-Schwege und die ev.-luth. Kirchengemeinde Bad Laer–Glandorf laden am 1. Juni 2020 zum 10. ökumenischen Pfingstmontag-Gottesdienst auf den Schulhof der Ludwig-Windhorst-Schule in Glandorf ein!

Sollte es regnen weichen wir in die St. Johannis Kirche aus.

Die Abstands-Regel und Auflagen des Bistums sowie der Landeskirche beschränken uns auf 60 Gottesdienstbesucher*innen. Daher laden wir zweimal ein: Um 9:30 Uhr und noch einmal um 11:00 Uhr, so dass insgesamt 120 Menschen kommen können!
Für den Besuch der Gottesdienste ist eine Anmeldung erforderlich. Sie können sich ab Montag, den 18. Mai telefonisch im Pfarrbüro der Pfarreiengemeinschaft (05426-943010) zu den gewohnten Arbeitszeiten für einen der beiden Gottesdienste anmelden!
Leider muss das übliche gesellige Zusammensein bei Gegrilltem und Kaltgetränken in diesem Jahr aussetzen.

Seite 2 von 7

Pressekontakt

Gisela Uhlenhake
Gisela Uhlenhake
  • Telefon: (05426) 9499-21

Auf einen Klick

Ihr direkter Draht zu allen Angeboten der Gemeinde, zu Ansprechpartnern, Terminen und Veranstaltungen.