Gemeinde Glandorf · Münsterstr. 11 · 49219 Glandorf · Telefon: (05426) 9499-0

Gemeinde Glandorf  · Telefon: (05426) 9499-0

Aktuelle Meldungen

Willkommen bei der Pressestelle der Gemeinde Glandorf. Wir informieren tagesaktuell und umfassend. Sie sind Journalist und haben Fragen zu Glandorf oder der Arbeit der Gemeindeverwaltung? Dann melden Sie sich gerne bei uns. Wir freuen uns auf Ihre Anliegen.


Stand: 31.03.2020, 14:31 Uhr

Das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung hat eine aktualisierte Positivliste mit Stand vom 25.03.2020 herausgegeben.

Hier finden Sie Hinweise, welche Bereiche für den Publikumsverkehr geschlossen werden und was weiterhin erlaubt ist. Welche Schließungen ausdrücklich ausgenommen sind und welches persönliche Verhalten weiterhin erlaubt ist.

Bitte beachten Sie die verbotenen Veranstaltungen, Ansammlungen und Zusammenkünfte. Insbesondere die im privaten Bereich unter Punkt 4.

Private Feiern im häuslichen Bereich sind untersagt. Darunter fällt der Besuch von Freunden ebenso, wie der Besuch von anderen Kindern zum Spielen. Dieses ist nicht erlaubt!

Einzelheiten finden Sie hier ...


Stand: 27.03.2020, 13.15 Uhr

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Osterfeuer im gesamten Landkreis wegen Corona verboten sind.
Aufgeschichtete Haufen können bei AWIGO entsorgt werden.

Bitte beachten Sie hierzu die heute veröffentlichte Pressemitteilung des Landkreises Osnabrück.


Stand: 27.03.2020, 10:15 Uhr

Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie hat der Landkreis Osnabrück am 26. März 2020 die 13. Infektionsschutzrechtliche Allgemeinverfügung zur Beschränkung von sozialen Kontakten im öffentlichen Bereich angesichts der Corona-Epedemie und zum Schutz der Bevölkerung vor der Verbreitung des Corona-Virus SARS-CoV-2 auf dem Gebiet des Landkreises Osnabrück erlassen.


Stand: 26.03.2020, 16:08 Uhr

Der Bedarf an Informationen zur Kurzarbeit ist weiterhin enorm. Gerade für kleine Unternehmen, die zum ersten Mal mit dem Thema Kurzarbeit oder anderen finanziellen Hilfen in Berührung kommen, ist es schwierig sich einen Überblick zu verschaffen.

Zum Download finden Sie einen Onepager der Bundesagentur für Arbeit – Regionaldirektion Niedersachsen-Bremen - auf dem Links zu wichtigen Informationen für Unternehmen platziert wurden.


Stand: 26.03.2020, 14:51 Uhr

Regelung gilt für alle Städte, Gemeinden und Samtgemeinden im Landkreis Osnabrück – Notfallbetreuung ist von dieser Entscheidung eingeschlossen


Viele Unternehmen im Landkreis Osnabrück sind durch die weitgehenden staatlichen Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus massiv betroffen. Die Wirtschaftsförderung des Landkreises Osnabrück WIGOS hält in dieser Situation für die Betriebe ein umfangreiches Beratungsangebot bereit, erläuterte jetzt WIGOS-Geschäftsführer Siegfried Averhage.


اهلا ومرحبا بكم في كلاندورف ,مكاني المفضل في منطقه اوسنابروك!                         

ستجد في موقعنا على شبكه الانترنيت الكثير من المعلومات الحاليه حول البلديه,قاعه المدينه,والحياه الاجتماعيه,الاسكان والاقتصادوبالطبع ايضا العروض الترفيهيه والسياحه.اذا رايت نقص ما فيسعدنا تلقي اقتراحاتك.                           

كلاندورف هو مكان محبوب وقابل للعيش لحوالي سبعه الاف نسمه                                                           .

 لا تتميز بلديه كلاندورف بموقعه الجميل عند سطح غابه تويتوبرغ فقط ,بل قبل كل شيء بشعبه الذين يعيشون فيه.ان مشاركتهم  الطوعيه والمدنيه رائعه وتنعكس في مجموعه واسعه من النوادي والمبادرات والاحداث .                                             

على موقعنا الالكتروني ستحصل على جميع المعلومات الهامه التي تفيدك.                                                             

بالاضافه الى ذلك تعتبر منطقه كلاندورف منطقه ترفيهيه محليه شهيره ,هنا لا يلتقي التقليد الحديث فقط بل الاسترخاء ايضا.    

سنويا يزورونا الالاف من الضيوف ,خلال رحلات يوميه او رحلات قصيره .                                                       

-في كلاندورف ستعيش الكثير من التنوع على مساحه صغيره,يمكنك اكتشافها وتجربتها والتمتع بها ,على سبيل المثال هناك الكثير من مسارات الدراجات والمشي والمعالم التاريخيه  عند التوقف في المقاهي والمطاعم او زياره المزارع ,بالاضافه الى ذلك ونظرا لموقع كلاندورف المركزي الذي يقع في مثلث مدينه اوسنابروك ومونستر وبيليفلد فتعد بذلك نقطه انطلاق مثاليه للمزيد من الرحلات الاستكشافيه الى غابه تويتوبورغ القريبه و مدينه مونستر .

 نحن بالتعاون مع الشركاء السياسين والتجاريين نقوم يتشكيل مستقبل كلاندورف من خلال التعاون والمشاريع التدريسيه وبرامج     التمويل واهداف التنميه المشتركه.شعارنا (كلاندورف تتحرك)وهذا ليس فقط مقوله بل واقع .تعال انت وانظر بنفسك!نتطلع الى   رؤيتك! 

اعداد رقم الطوارئ على مدار 24 ساعه ,اعلنت الكنيسه الكاثوليكيه ودار الرعيه دعمها للبلديه ولجميع مواطنيها في هذه الحاله.,-

اولئك الذين يعيشون حاله من الوحده ولا يستطيعون طلب المساعدات اليوميه من اصدقائهم او اقربائهم مثل شراء الاغراض اليوميه او عنده حاله خوف او حاله نفسيه صعبه ويحتاج الى الحديث مع احد ما او احتياجات اخرى ويود تقديم المساعده لنفسه يستطيع من الان فصاعدا الاتصال بهذا الرقم 11-054269430

هذا الرقم سيكون تحت الخدمه على مدار اربعه وعشرون ساعه في الاسابيع القادمه.                    

من كل قلبي اود ان اشكر دار الرعايه وكل من يشارك في هذا الصدد.سنتمكن سويا من السيطره على الازمه جيدا.

انا اعتمد عليك وعليكم

 ماكدليني هويفلمان    Magdalene Heuvelmann

(Übersetzung: Hala Othman)

ترجمه هلا اوتمان


Stand: 23.03.2020; 17:13 Uhr

Die Richtlinien zur Sicherung der Liquidität kleiner und mittlerer Unternehmen treten am 25. März 2020 in Kraft.

Örtliche Betriebe finden hierzu nähere Informationen im Download.


Stand: 23.03.2020, 05:25 Uhr

Das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung hat gestern Abend eine Allgemeinverfügung zur Beschränkung sozialer Kontakte öffentlich bekannt gemacht.

Die Details zum Inhalt und Umfang der Kontaktbeschränkungen stehen Ihnen zum Download bereit. Diese Verfügung tritt heute in Kraft und mit Ablauf des 18.04.2020 außer Kraft.

Die Kontaktbeschränkungen enden damit am 18.04.2020, 24:00 Uhr. Eine Verlängerung bleibt vorbehalten.


So retten wir Leben

22. März 2020

Stand: 22.03.2020, 18:32 Uhr

"So retten wir Leben"


Kanzlerin Merkel gibt neue Corona-Regeln bekannt


22.03.2020, 17:49 Uhr | dpa, AFP, dru

Kanzlerin Angela Merkel spricht in Berlin: Bund und Länder haben sich auf neue Maßnahmen in der Corona-Krise verständigt. (Quelle: Michel Kappeler/Reuters)
Die Einschränkungen für den Alltag in Deutschland werden angesichts der Corona- Krise nochmals deutlich verschärft. Kanzlerin Angela Merkel hat in Berlin über die Pläne informiert.
Bundeskanzlerin Angela Merkel hat in Berlin neue einschneidende Maßnahmen im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus bekanntgegeben. Sie umfassen ein
bundesweites Kontaktverbot für zwei Wochen sowie auf die unverzügliche Schließung von Restaurants und Betrieben für die Körperpflege. Folgende Maßnahmen gab Merkel im Kanzleramt bekannt:


"Erstens: Die Bürgerinnen und Bürger werden angehalten, die Kontakte zu anderen Menschen außerhalb der Angehörigen des eigenen Hausstands auf ein absolut nötiges Minimum zu reduzieren.


Zweitens: In der Öffentlichkeit ist, wo immer möglich, zu anderen als den unter Erstens genannten Personen ein Mindestabstand von mindestens 1,5 Metern einzuhalten.


Drittens: Der Aufenthalt im öffentlichen Raum ist nur alleine, mit einer weiteren nicht im Haushalt lebenden Person oder im Kreis der Angehörigen des eigenen Hausstands gestattet.


Viertens: Der Weg zur Arbeit, zur Notbetreuung, Einkäufe, Arztbesuche, Teilnahme an Sitzungen, erforderlichen Terminen und Prüfungen, Hilfe für andere oder individueller Sport und Bewegung an der frischen Luft sowie andere notwendige Tätigkeiten bleiben selbstverständlich weiter möglich.


Fünftens: Gruppen feiernder Menschen auf öffentlichen Plätzen, in Wohnungen sowie privaten Einrichtungen sind angesichts der ernsten Lage in unserem Land inakzeptabel. Verstöße gegen die Kontakt-Beschränkungen sollen von den Ordnungsbehörden und der Polizei überwacht und bei Zuwiderhandlungen sanktioniert werden.


Sechstens: Gastronomiebetriebe werden geschlossen. Davon ausgenommen ist die Lieferung und Abholung mitnahmefähiger Speisen für den Verzehr zu Hause.


Siebtens: Dienstleistungsbetriebe im Bereich der Körperpflege wie Friseure, Kosmetikstudios, Massagepraxen, Tattoo-Studios und ähnliche Betriebe werden geschlossen, weil in diesem Bereich eine körperliche Nähe unabdingbar ist. Medizinisch notwendige Behandlungen bleiben weiter möglich.

Achtens: In allen Betrieben und insbesondere solchen mit Publikumsverkehr ist es wichtig, die Hygienevorschriften einzuhalten und wirksame Schutzmaßnahmen für Mitarbeiter und Besucher umzusetzen.


Neuntens: Diese Maßnahmen sollen eine Geltungsdauer von mindestens zwei Wochen haben."


Die Kanzlerin wandte sich in ihrem Statement auch an jene, die sich an die Empfehlungen der deutschen Behörden halten. "Ich danke Ihnen dafür", sagte Merkel. "Ich weiß, dass es Verzicht und Opfer bedeutet, wenn Geschäfte schließen, man Freunde und Angehörige nicht mehr treffen darf. Dass sich so viele daranhalten, bewegt mich sehr. Aber so retten wir Leben. Bitte ziehen Sie jetzt mit. Zeigen Sie Vernunft und Herz."

Seite 1 von 3

Pressekontakt

Gisela Uhlenhake
Gisela Uhlenhake
  • Telefon: (05426) 9499-21

Auf einen Klick

Ihr direkter Draht zu allen Angeboten der Gemeinde, zu Ansprechpartnern, Terminen und Veranstaltungen.