Gemeinde Glandorf · Münsterstr. 11 · 49219 Glandorf · Telefon: (05426) 9499-0

Gemeinde Glandorf  · Telefon: (05426) 9499-0

Aktuelle Meldungen

Willkommen bei der Pressestelle der Gemeinde Glandorf. Wir informieren tagesaktuell und umfassend. Sie sind Journalist und haben Fragen zu Glandorf oder der Arbeit der Gemeindeverwaltung? Dann melden Sie sich gerne bei uns. Wir freuen uns auf Ihre Anliegen.


Großtagespflegestelle „Schweger Knirpse“

18.02.2021

Nähere Informationen zu den "Schweger Knirpse" erhalten Sie unter https://schweger-knirpse.jimdosite.com/

 

Sollten Sie Interesse an einem Betreuungsplatz in der Großtagespflegestelle „Schweger Knirpse“ haben, wenden Sie sich bitte direkt an die dort zuständigen Kindertagespflegepersonen.

Kontakt:

       Mobilnummer:  01 74 / 537 72 41   oder   Mail-Adresse: 

 


Rosenmontagsumzug als Miniaturausgabe

12.02.2021

Wenn es auch nicht zum traditionellen Karnevalsumzug kommt, so sind die Glandorfer Jecken trotzdem sehr aktiv.

"King Paul" (Paul Harwerth) kündigt den diesjährigen Rosenmontagsumzug an.

Starten wird er am kommenden Montag, 15. Februar 2021 um 15:11 Uhr als Miniaturausgabe im Verhältnis 1:20.

In diesem Mini-Umzug im Playmobilformat werden 13 Gruppen zu sehen sein, die in liebevoller Kleinstarbeit gebastelt wurden. Machen Sie es sich Zuhause im kuscheligen Wohnzimmer bei Kamelle und Luftschlangen gemütlich und verfolgen Sie über folgenden Link die Freunde der fünften Jahreszeit.

https://www.glandorf-karneval.de/karneval-2021/

In der Bildergalerie finden Sie einen Rückblick auf Rosenmontag 2020.


Wintereinbruch AWIGO informiert

10.02.2021

HIER finden Sie alle Informationen zur eingeschränkte Müllabfuhr.

Die Grünplätze bleiben am 13. Februar geschlossen.


Bauhofteam im Dauereinsatz

09.02.2021

Das Team des Bauhofes ist mit allen verfügbaren Kräften im Dauereinsatz, um im Innen- und Außenbereich die Straßen von Schnee zu räumen. Hierbei werden mit oberster Priorität zunächst die Hauptstraßen und verkehrswichtige Verbindungsstraßen geräumt. Danach kümmern wir uns auch um alle übrigen Straßen.
Private Dienstleister unterstützen tatkräftig den Bauhof, um weitere Wohnsiedlungen und Straßen vom Schnee zu befreien.

Auch alle Bürger/innen sind tatkräftig dabei, die Schneemassen von den Gehwegen und Zufahrten zu beseitigen. Wir möchten Sie hierbei bitten, den Schnee von den Gehwegen nicht auf die Straßen zu schieben, um die Fahrbahnen nicht noch weiter zu verstopfen.


Digitale Karnevalssitzung

05.02.2021

Da die Elferratssitzung der Kolpingfamilie Glandorf 2021 nicht wie gewohnt durchführbar ist, hat das Orga-Team etwas Besonderes auf die Beine gestellt. Punktlich am Freitag, dem 05.02.2021 um 19:11 Uhr können alle Interessierten über die Interntseite der Kolpingfamilie (https://www.kolping-glandorf.de/) die diesjährige digitale Karnevalssitzung anschauen.


Gottesdienst gleichzeitig

05.02.2021

Sie möchten Gottesdienst von Zuhause aus feiern? Die ev.-luth. Kirchengemeinde Bad Laer - Glandorf stellt Ihnen die Vorlage für den Sonntag Sexagesimae (=60 Tage vor Ostern) zur Verfügung.

Am Sonntag, 07.02.2021 um 10.30 Uhr wird im Kripplein Christi in Glandorf Gottesdienst gefeiert. Eine Anmeldung ist auch diesmal wieder digital vorab möglich:
https://badlaer-glandorf.gottesdienst-besuchen.de/


Runder Geburtstag für TERRA.vita

03.02.2021

Im Jahr 2001 wurde der bereits 1965 gegründete Naturpark als europäischer Geopark anerkannt. Zum 20-jährigen Bestehen wird es verschiedene neue Attraktionen geben. Einzelheiten entnehmen Sie bitte der Pressemitteilung und der HOMEPAGE.


Förderprogramm Digitalisierungsberatung für den Einzelhandel

28.01.2021

Das Land Niedersachsen hat gemeinsam mit der IHK Niedersachsen sowie dem Handelsverband Niedersachsen ein Förderprogramm für den Einzelhandel gestartet: Niedersachsen Digital aufgeLaden.

Das Programm bietet eine Digitalisierungsberatung für kleine und mittlere Einzelhandelsunternehmen, die als 100%iger Zuschuss bis zu 2.500,-€ gewährt werden kann.

Des Weiteren wird eine neue Internetplattform entstehen, die wichtige Informationen zur Digitalisierung im Einzelhandel bündelt.

Zudem werden flächendeckend Workshopangebote für niedersächsische Einzelhändler geschaffen.

Mehr Infos zum Start von „Niedersachsen Digital aufgeLaden“ – Digitalagentur Niedersachsen (digitalagentur-niedersachsen.de

 


27.01.2021 - Gedenktag der Opfer des Nationalsozialismus

28.01.2021

Am 27. Januar, dem Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz 1945, wird jährlich bundesweit der Opfer des Nationalsozialismus gedacht. Die zentrale Gedenkveranstaltung für die Stadt Osnabrück, den Landkreis Osnabrück, die Gemeinden Hagen und Hasbergen sowie für die Stadt Georgsmarienhütte wird seit 1998 durch den Landschaftsverband Osnabrücker Land e. V. ausgerichtet. Ort der Erinnerung sind in jährlichem Wechsel das Mahnmal Augustaschacht in Hasbergen-Ohrbeck und die Gedenktafeln am Markt von Osnabrück.

Zum diesjährigen Jahrestag können Sie sich hier ein Video ansehen, welches als Chance einer virtuellen Gedenkveranstaltung genutzt werden kann.


Osterfeuer 2021 in Glandorf „höchst unwahrscheinlich“

28.01.2021

Veranstaltungen hat es in Glandorf im Jahr 2020 wegen der Corona-Krise kaum gegeben. Wie es 2021 läuft, ist ungewiss.

Osterfeuer sind eher unwahrscheinlich. Das bedeutet, dass das traditionelle Zusammenfahren von Strauch- und Baumschnitt zu den Osterfeuerplätzen nicht erfolgen sollte. In diesem Jahr sind alternative Verwertungsmöglichkeiten notwendig.
So kann das Strauchwerk z. B. zum Grünabfallsammelplatz gebracht oder vor Ort gehäckselt und verwertet werden.

Seite 10 von 15

Pressekontakt

Gisela Uhlenhake
Gisela Uhlenhake
  • Telefon: (05426) 9499-21
Anja Pille
  • Telefon: (05426) 9499-20

Auf einen Klick

Ihr direkter Draht zu allen Angeboten der Gemeinde, zu Ansprechpartnern, Terminen und Veranstaltungen.