Gemeinde Glandorf · Münsterstr. 11 · 49219 Glandorf · Telefon: (05426) 9499-0

Gemeinde Glandorf  · Telefon: (05426) 9499-0

Aktuelle Meldungen

Willkommen bei der Pressestelle der Gemeinde Glandorf. Wir informieren tagesaktuell und umfassend. Sie sind Journalist und haben Fragen zu Glandorf oder der Arbeit der Gemeindeverwaltung? Dann melden Sie sich gerne bei uns. Wir freuen uns auf Ihre Anliegen.


Die Gemeinde Glandorf, die Katholischen Kindertageseinrichtungen und die Kinderstube informieren:

Ab dem Kindergartenjahr 2021/2022 erfolgt die Anmeldung für die einzelnen Einrichtungen ausschließlich online!

Das Portal wird zum 01.09.2020 freigeschaltet.


Sommerferien

22. Juli 2020

Die Sommerferien sind - wie das ganze Jahr 2020 - völlig anders als sonst. Ein besonderes Kindergarten- und auch Schuljahr geht zu Ende. Kindergärten und Schulen wurden geschlossen und Corona stellte alles auf den Kopf.

Nach dieser ereignisreichen Zeit "auf Distanz" wünschen wir allen Kindern, Jugendlichen, Eltern, Mitarbeitern und Lehrkräften sonnige, schöne und erholsame Sommerferien.


Ferienpass 2020

22. Juli 2020

Liebe Kinder, nun ist es endlich soweit:

Die Sommerferien sind gestartet!!!!

Für alle FerienpassbesitzerInnen:

Die Listen mit Euren Namen liegen den Veranstaltern vor. Ihr könnt jetzt alles ganz entspannt auf Euch zukommen lassen und müsst nur noch bei den gebuchten Veranstaltungen und zum verabredeten Zeitpunkt am Treffpunkt erscheinen.
Falls Ihr mal nicht zu einer Veranstaltung kommen könnt, wäre es schön, wenn Ihr Euch bei dem Veranstalter oder bei mir im HALVI () abmeldet.
Alle, die keine Veranstaltung gebucht haben, aber gerne ein paar Vergünstigungen in Anspruch nehmen wollen (z.B. kostenlos Boot fahren auf dem Charlottensee), haben natürlich immer noch die Möglichkeit, einen Ferienpass in der Postfiliale bei Künne oder im JZ HALVI erwerben.

Die Ferien beginnen und die Ferienpass-Aktionen starten!

Ich wünsche allen - VIEL SPASS UND SCHÖNE FERIEN!!!!!

Euer Johannes (Wöste)


Das Hallen-Garten-Bad Glandorf hat seit dem 1. Juli unter eingeschränkten Pandemie-Bedingungen wieder geöffnet. Die Testphase ist sehr gut verlaufen und fast alle BesucherInnen haben großes Verständnis für das gewöhnungsbedürftige Hygienekonzept.
Von Beginn an war klar, dass sich die Öffnungszeiten wieder ändern können – je nachdem wie die Umsetzung praktikabel und der Bedarf der unterschiedlichen Gruppen von SchwimmerInnen ist.

Ab 1. August 2020 gelten die folgenden Öffnungszeiten des Hallen-Garten-Bades:

Montags GESCHLOSSEN (Grundreinigung)
Dienstags 6:00 bis 12:30 Uhr
Mittwochs 14:00 bis 20:30 Uhr
Donnerstags 14:00 bis 20:30 Uhr
Freitags 6:00 bis 12:30 Uhr
Samstags 7:00 bis 13:00 Uhr
Sonntags GESCHLOSSEN


Die nächste öffentliche Ratssitzung am 07.07.2020 um 19:30 Uhr findet in der Aula der Ludwig-Windthorst-Schule statt. Neben dem Bericht der Verwaltung zu den aktuellen Themen und auch zum kommunalen Haushalt in Corona-Zeiten werden verschiedene Tagesordnungspunkte aus den vorhergehenden Ausschüssen und Gremien beraten. So wird unter anderem die gemeinsame Kläranlage Glandorf - Bad Laer ein wichtiges Thema sein.


Am Sonntag (05.07.2020) um 10.30 Uhr wird im Kripplein Christi in Glandorf Gottesdienst gefeiert. Es ist alles vorbereitet, um unter den geltenden Abstands- und Hygiene-Bedingungen zusammen zu kommen. Es gibt etwa 25 Plätze. Eine Voranmeldung ist nicht nötig. Sollten Sie kommen und kein Platz mehr sein, können Sie auf jeden Fall gesegnet werden.

Wir würden uns freuen, wenn Sie das gedruckte Exemplar des "Gottesdienst gleichzeitig" an Menschen weitergeben, die keinen Internetzugang haben und Sie sich die gesprochene Andacht im MP3 Format anhören.

Wir wünschen allen einen schönen und gesegneten Sonntag und bedanken uns bei Pastor Stephan Jannasch für die Gestaltung dieses Gottesdienstes.


Die öffentliche Sitzung des Ortsrates Schwege ist am 01.07.2020 um 20 Uhr. Sie findet in der Ludwig-Windthorst-Schule in Glandorf statt. Bitte entschuldigen Sie die falsche Veröffentlichungen in den Glandorfer Mitteilungen.


Die Gemeindeverwaltung Glandorf sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Verwaltungsfachangestellte/n für die Kämmerei

Ihr Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

Steuerliche Haushaltsangelegenheiten
• Mitgestaltung des Umsetzungsprozesses - Umsatzsteuer nach § 2b UStG
• Untersuchung und Bewertung der umsatzsteuerpflichtigen Leistungsbeziehungen
• Mitarbeit beim Aufbau und Pflege einer Datenbank
• Beurteilung der steuerlichen Behandlung von Geschäftsvorfällen
• Mitarbeit beim Aufbau eines Tax Compliance Managements, dessen Ausführung
  und Überwachung
• Laufende Bewertung und Kontrolle von Geschäftsvorfällen und Buchungen aller Fachdienste
• Künftig: Umsatzsteuer- und Körperschaftssteuererklärungen

Haushaltsangelegenheiten – Rechnungswesen (NKR)
• Durchführung von Buchungen (Kreditoren-, Debitoren-,
  Sachkontenbuchungen, Anlagebuchungen, interne Verrechnungen etc.)
• Mitwirkung bei der Haushaltsplanaufstellung
• Mitwirkung bei die Vorbereitung des Jahresabschlusses
• Mitarbeit bei der Aufstellung der Wirtschaftspläne, Kalkulationen und
  Jahresabschlüsse der Eigenbetriebe
• Controllingaufgaben im Zuge der Haushaltsführung
• Unterstützung des Fachdienstleiters bei der Erstellung von Vorlagen für die Gremien

Abgabenangelegenheiten
• Bearbeitung der Gewerbesteuerfälle (Vorauszahlungen, Festsetzungen)
• Inhaltliche Fallbearbeitung, Schriftverkehr und Auskünfte an Steuerberater und Steuerpflichtige
• Steuerliche Unbedenklichkeitsbescheinigungen

Statistiken
• Termingerechte Erstellung von Statistiken

 


Der Corona-Lockdown wird im Kreis Gütersloh um eine Woche verlängert. Im Kreis Warendorf wird er aufgehoben. Einzelheiten entnehmen Sie bitte der Pressemitteilung des Landkreises Osnabrück. Außerdem für Sie zur Information, die 23. Allgemeinverfügung des Landkreises Osnabrück zum Schutz vor Neuinfektionen mit dem Coronavirus aus Regionen mit besonderem Infektionsgeschehen.


Beregnungsverbot

30. Juni 2020

Der Landkreis Osnabrück erteilt ein Beregnungsverbot in den Zeiten zwischen 12:00 und 18:00 Uhr. Dieses Verbot soll bis Ende September andauern.

Einzelheiten entnehmen Sie bitte der Pressemitteilung des Landkreises Osnabrück.

Seite 1 von 7

Pressekontakt

Gisela Uhlenhake
Gisela Uhlenhake
  • Telefon: (05426) 9499-21
Anja Pille
  • Telefon: (05426) 9499-20

Auf einen Klick

Ihr direkter Draht zu allen Angeboten der Gemeinde, zu Ansprechpartnern, Terminen und Veranstaltungen.